Luft-Herzen für die Unterstützung

Luft-Herzen für die Unterstützung.

Freuten sich über die dringend benötigte Maskenspende: Mitarbeiter der Tafel Wolfsburg. Foto: regios24/Lars landmann

„Wir können gar nicht ausdrücken, wie sehr wir uns über diese Spende freuen. Und wie sehr wir die Masken benötigen“. Marita Stegmann, ehrenamtliche Helferin der Tafel Wolfsburg war überglücklich, als ihr Gründer und Initiator Frank Röhrdanz 1.000 Masken aus dem Spendenprojekt Schenke ein Lächeln übergab.
„Für unsere Hilfsbedürftigen und für uns als ehrenamtliche Helfer ist Ihre Spende eine große Hilfe. Es ist einfach ein schönes Gefühl, wenn unsere Arbeit gesehen und unterstützt wird.“ Die Masken werden von den Mitarbeitern weitergegeben. Auch an die fast 250 Kinder, die jeden Tag bei der Tafel in Wolfsburg ein warmes Essen bekommen.
Frank Röhrdanz versprach schon bald wieder nach Wolfsburg zu kommen und die nächsten gespendeten Masken zu übergeben.