Wir brauchen Masken!

Die Münchner Tafel e.V. ist ein eigenständiger Verein, der von 700 ehrenamtlichen Helfern unterstützt wird. An 27 Ausgabestellen, die sich im gesamten Stadtgebiet befinden, verteilen sie wöchentlich über 125 Tonnen gerettete Lebensmittel an über 20.000 Tafelgäste.

Da die Ausgabe – bei jedem Wind und Wetter – im Freien stattfindet, konnten die Tafelgäste glücklicherweise auch in der Lockdown-Zeit durchgehend versorgt werden. Ob bei Hitze, Hagel, Sturm, eisigen Temperaturen oder auch Corona: Seit 25 Jahren hat bisher jede Ausgabe stattgefunden. Dieser unglaubliche Einsatz ist zum allergrößten Teil den ehrenamtlichen Helfer zu verdanken, die sich über die 1.000 gespendeten Masken von Schenke ein Lächeln riesig gefreut haben.

Und da die Masken in ihren Vereinsfarben Blau/Weiß gestaltet sind, tragen und verteilen sie sie mit einem besonders fröhlichen Lächeln.