Masken für Kinder und Senioren

Die Raiffeisenbank München-Süd unterstützt die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München und die Seniorenhilfe Lichtblick in München schon seit vielen Jahren. Jetzt überreichte der Vorstandsvorsitzende Heinz Schneider jeweils 350 Masken an die beiden Vertreterinnen Isabell Schreml und Lydia Staltner.  Es ist mir eine Herzensangelegenheit zu helfen, so Heinz Schneider. Und Isabell Schreml von der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München erklärte, warum die Masken aus der Aktion Schenke ein Lächeln bei allen so positiv ankommen: Dass wir bei der Betreuung der Familien nun Masken tragen müssen, erschwert die hochsensible Arbeit immens. Die lächelnden Masken helfen im Umgang mit den Kindern sehr.

Blumen und Masken für die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München und die Seniorenhilfe Lichtblick in München. Herzliche Dank an den Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisenbank München-Süd, Heinz Schneider.